Chili

Es gibt 100 verschiedenen Sorten von Chili. Es ist schärfegebend überdeckt aber selbst feinste Geschmacksnuancen nicht. Chili ist verwandt mit der Paprika.
Als Faustregel gilt, je kleiner und roter die Chilis je schärfer sind sie.

Chili würzt nicht nur scharfe Speisen sondern heizt auch den Stoffwechsel an, der Körper verbrennt dadurch mehr Kalorien. Den gleichen Effekt haben auch Meerettich, Pfeffer und Senf. Sie enthalten so genannte terpenartige Substanzen. Ein weitere positiver Nebeneffekt von Chilie und Co. ist, dass sie die Immunabwehr stärken.


Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: