Zitronengras - Lemongrass

Lemongrass hat ein zitronenähnliches Aroma mit einem Hauch von Rose. Zitronengras ist essbar, jedoch sind die Stiele teilweises recht zäh. Es ist in der thailändischen Küche beheimatet und wird dort häufig für Currygerichte, die typische Hühnersuppe „Tom Khao Gai“ und „Tom Yam Gung“, eine sauerscharfe Garnelensuppe, verwendet.

Die Stängel schneidet man auf, in 2-3 cm lange Stücke. Vor dem Servieren entfernt man das Zitronengras. Das Lemongrasspulver ist nicht so intensiv wie die frischen Stängel. Man muss entsprechend mehr Pulver verwenden, um die gleiche Wirkung zu erzielen.

Die Thailänder kochen aus den strohigen Blättern einen erfrischenden Tee.

Zitronengras wirkt anregend und erfrischend. Außerdem fördert es die Konzentration und das Denkvermögen.


Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: