Schrot und Korn, Das Brot

Von: Andrea Janssen

In Deutschland gibt es die wohl größte Auswahl an Brotsorten. Es gibt Gersterbrot, Roggenmischbrot, Kürbisstuten, Rosinenbrot, Malzbrot, Heidebrot, Schwarzwälder, Kürbiskernbrot, Zwiebelbrot, Vollkornbrot, Baguette, Kartoffelbrot, Schwarzbrot…

Doch die Grundbestandteile eines jeden Brotes sind Mehl und Flüssigkeit, die dann vermischt und erwärmt werden. Sei es im Ofen, in der Pfanne oder über einen Lagerfeuer. Durch die verschiedenen zusätzlichen Backzutaten erhält das Brot seinen Charakter. Es hat eine schöne Kruste oder ist länger frisch.

Bei meinem Vater zu Hause gab es immer unter den Kindern Streit, wer das erste Stück vom Brot bekam. Wenn sich der Streit gar nicht schlichten lies, wurde das Brot auch schon mal von beiden Seiten angeschnitten.

Brot ist ein Grundnahrungsmittel in der westlichen Welt. In Notzeiten wurde das Brot auch mit Bohnen-, Erbsen- oder gar Eichelmehl gestreckt. Manches Mal landenden aber auch Sägespäne oder Gips im Brot.  

Die ersten Brote

Die erste Form des Brotes ist das Fladenbrot. Vor über 5000 Jahren wurde dann das erste gesäuerte Brot in Ägypten gebacken, in der Antike hatten die Ägypter auch den Beinamen Brotesser.

Während in Deutschland das Brot seinen festen Platz auf dem Frühstückstisch oder beim Abendbrot hat, wird es in den südeuropäischen Ländern zu jeder Mahlzeit gereicht. Keine Mahlzeit ohne Brot.

Einige Aussprüche, die die Wichtigkeit von Brot betonen:

  • „Brot und Spiele" Maxime im Römischen Reich
  • „Wenn sie kein Brot haben, sollen sie doch Kuchen essen." Marie Antoinette
  • „Arbeit und Brot" Wahlspruch in den 20er Jahren in Deutschland
  • „unser täglich Brot gib uns heute" Vater unser
  • „Brot für die Welt" Slogan einer Hilfsorganisation

Es gibt auch Museen, die sich dem Thema Brot widmen, wie das Back und Brotmuseum in Wiefelstede (Nds.), Museum der Brotkultur in Ulm, Europäisches Brotmuseum Ebergötzen (Nds.), Brotmuseum Bad Tatzmannsdorf in Österreich.


Abgelegt in: Was ist was

Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: