Was man beim Holzkohlegrill beachten sollte

 

Grillgeräte gibt es inzwischen in allen Farben und Formen. Der Holzkohlegrill ist dabei immer noch ungeschlagener Favorit. Nur auf einem Holzkohlegrill entfalten die Speisen das unverwechselbare Grill-Aroma.

Der Holzkohlegrill ist immer noch erste Wahl vieler Barbecue-Freunde. Nicht ungeduldig sein, lautet hier die Devise. Denn die Kohle sollte genug Zeit zum Glühen haben. Das Warten lohnt sich, da Holzkohle für ein einzigartiges Aroma sorgt.
Schon beim Kauf sollte man einige Dinge beachten, damit die Grillparty ungetrübt steigen kann. Profis empfehlen bei Holzkohlegrills eine emaillierte Glutwanne, die besonders hitzebeständig ist und sich leicht reinigen lässt. Überhaupt sollte darauf geachtet werden, dass die Geräte stabil, leicht zu bedienen und pflegeleicht sind. Die Höhe der Grilloberfläche sollte höhenverstellbar sein, ohne dabei heiße Finger zu bekommen. Das gilt natürlich nicht nur für Holzkohlegrills.

Wie lange muss Holzkohle glühen?


Gut 30 Minuten dauert es vom Anzünden bis zur perfekten Glut. Die Holzkohle sollte leicht mit Asche bedeckt sein. Wenn die Hand in 10 Zentimetern Abstand für zwei Sekunden über der Glut gehalten werden kann, ist der Grill startklar. Zum Anzünden der Holzkohle sollte man keinen Spiritus verwenden. Das ist nicht nur gefährlich,  sondern verursacht zudem einen unangenehmen Nachgeschmack beim Grillgut. Wer spezielle Grillanzünder verwendet, geht auf Nummer sicher.

Was ist beim grillen zu beachten?

Die Kohle glüht? Perfekt. Dann kann es losgehen. Beim Grillen selbst sollte man darauf achten, dass kein Fett in die Glut tropft. Mariniertes Fleisch muss vor dem Auflegen abgetupft werden. Oder man verwendet eine Alugrillschale. Bis der Schmaus beginnen kann, braucht es wieder etwas Geduld. Der Experte schwört auf die Faustregel: Für jeden Zentimeter Fleischdicke braucht es mindestens eine Grillzeit von einer Minute.


Abgelegt in: Grillen

Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: