Holländisches Menü

Autor Nachricht
Verfasst am: 02. 07. 07 [20:15]
Lena
Themenersteller
Dabei seit: 02.07.2007
Beiträge: 4
Diesmal ist "Das perfekte Dinner" wieder in Köln. Irgendwie sind die ständig in Köln und selten wo anders. Das scheint in der Natur der Köllner liegen, ich werde mal Ecki fragen müssen.

Das die Teilnehmer von der holländischen Küche nicht viel erwarten habe sie ja gleich gesagt, aber mit 30 Punkten hat sich Lisa wacker geschlagen. Nur gut das sie die fertig Soße im Schrank hatte. icon_lol.gif

Irgendwie sah die Deko beim Gärtner schöner aus als zu Hause bei Lisa auf dem Tisch.

Liebe Grüße
Lena
Verfasst am: 02. 07. 07 [21:08]
Ecki
Dabei seit: 01.07.2007
Beiträge: 25
Toll Lena,

dass Du Dich sofort an den Spezialisten wendest - Kölner sind halbe Hölländer (nicht zu verwechseln mit halver Hahn) - uns liegen Pommes, Frikandel-Spezial einfach in Blut - was macht da schon die Tisch-Deko - Pommes rot-weiss - das reicht vollkommen als Farbkombination. Immerhin finden sich die Farben rot/weiß auch im Kölner-Stadtwappen - noch Fragen?

Einfach Ecki fragen!icon_razz.gif
Verfasst am: 11. 07. 07 [02:26]
zweihalbdrei
Dabei seit: 07.07.2007
Beiträge: 73
Hallo Lena !

... wieder in Köln. Irgendwie sind die ständig in Köln und selten wo anders. Das scheint in der Natur der Köllner liegen ...

Achte mal drauf, die meisten Doku-Soaps sind mit Kölnern gespickt. Tierheim, WM-Garten, usw. Manchmal bedauere ich das Ende der Stummfilmära. Der WDR weiß schon, was er tut. Kamera an, Kölner davor, und alles was über die Sendezeit geht - rausschneiden.

Gruß
zweihalbdrei
Verfasst am: 11. 07. 07 [12:48]
Ecki
Dabei seit: 01.07.2007
Beiträge: 25
Klar wird immer in Köln gedreht, was sollen die auch woanders? Bei Aufnahmen in Bayern oder Sachsen muss der Beitrag doch erst synchronisiert werden - ohne Dolmetscher läuft da gar nix, der Norddeutsche beherrscht zwar teilweise die hochdeutsche Sprache, dafür ist er so locker wie ein Brett - bliebe noch der Pfälzer, da sag ich nur Kurt Beck, auch kein alleinunterhalter - Kölsch, Klüngel und Karneval, das sind doch die richtigen Zutaten für`s Frernsehen.

Also, nichts für ungut, wenn ihr keine Kölner seid, schaut brav zu im Fernsehen und seht den Kölnern zu.

Euer Ecki

Karneval in Köln ist wie Kommunismus: Alles säuft, keiner arbeitet.



Rezept Forum
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen:

Login


Passwort vergessen?