Kräuterhähnchen

Autor Nachricht
Verfasst am: 01. 07. 08 [10:17]
mia
Themenersteller
Dabei seit: 08.08.2007
Beiträge: 19
Der Clou, die Kräuter werden unter die Haut der Hähnchenbrüste geschoben.

Kräuterhähnchen
Zutaten für 6 Personen:
1,2 kg Hähnchenbrustfilet
6 EL Olivenöl
1 Bund Thymian
1 Bund Oregano
1 Bund glatte Petersilie
½ Bund Salbei
2 Lorbeerblätter
2 Rosmarinzweige
Salz/Pfeffer

Hacke den Thymian, das Oregano, die Petersilie und den Salbei in kleine Stücke. Verrühre die Kräuter dann mit 3 EL Öl.
Hebe die Haut der Hähnchenbrustfilet vorsichtig an. Fülle die Kräuter nun unter die Fleischhaut.
Salze und Pfeffere die Hähnchenbrüste und streiche sie dann mit Öl ein. Gebe 2 EL Öl in eine Auflaufform und gebe die Hähnchenbrüste, die Lorbeerblätter und die Rosmarinzweige in die Form.
Backe das Kräuterhähnchen bei 200°C 40 Minuten im Backofen.
Verfasst am: 30. 01. 09 [12:50]
Mausi
Dabei seit: 14.06.2007
Beiträge: 34
Mhm, das werde ich mal ausprobieren.
Verfasst am: 04. 06. 13 [12:52]
Helena
Dabei seit: 04.06.2013
Beiträge: 2
Ich finde diese Rezepte für marinierte und gefüllte Hähnchenbrust etc. immer total lecker! Dein Rezept klingt total lecker und ist für mich momentan wenigstens halbwegs umsetzbar...Mein Problem ist nämlich, dass seit mein Backofen es seit kurzem nicht mehr tut... Könnte ich die Hähnchenbrust auch einfach in einer Pfanne anbraten?

LG,
Helena



Rezept Forum
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen:

Login


Passwort vergessen?