Trüffelpasta

Autor Nachricht
Verfasst am: 24. 03. 14 [09:46]
Capulette
Dabei seit: 14.03.2014
Beiträge: 4
Hallo liebe Community,
ich habe vor kurzem das erste mal Trüffelpasta ausprobiert und bin begeistert, da ich ja sowieso ein Fan von Trüffeln binicon_smile.gif
Hier das Rezept für alle anderen Trüffelliebhaber:
1 EL Meersalz, grobes
150 ml Geflügelbrühe
180 g Schlagsahne
30 g Butter
150 g Nudeln (dünne Eiernudeln)
Salz
20 g Parmesan, geriebener
2 Eigelb
1 Tropfen Öl (Trüffelöl)
15 g Trüffel (kann aber auch weniger sein, für die denen das zu teuer ist!)

In einem Topf Wasser mit Meersalz zum Kochen bringen.

In einem anderen Topf Brühe, Sahne und Butter aufkochen lassen und falls nötig auf 250 ml reduzieren.

Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen, in einem Sieb abtropfen lassen und in die Sauce geben. 10 g Parmesan mit Eigelben und 2 EL Wasser verrühren.

Den Topf mit den Nudeln vom Herd ziehen, die Parmesanmischung behutsam einrühren, bis das Eigelb bindet und die Sauce eine schöne Konsistenz bekommt. Dabei darauf achten, dass die Sauce am Topfboden nicht zu heiß wird, da das Eigelb gerinnen könnte. Die Sauce mit Salz und Trüffelöl abschmecken. Vorsicht beim Trüffelöl: Weniger ist hier mehr!

Die Pasta mit der Sauce auf Teller verteilen, Trüffel in Spänen darüber hobeln. Mit dem restlichen Parmesan betreut servieren.

Das Trüffelöl habe ich mir im Andronaco-Shop betsellt und die frischen Trüffel bekommen ich zum Glück immer von einer Freundin. Die bekommt dann natürlich immer etwas vom Essen ab :)
Viel Spaß beim Nachkochen :)



Rezept Forum
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen:

Login


Passwort vergessen?