Was haltet Ihr von Nahrungsergänzung?

Autor Nachricht
Verfasst am: 29. 04. 19 [13:51]
Chle1950
Themenersteller
Dabei seit: 26.11.2018
Beiträge: 40
Hallo liebe Community,

oft ist es schwer all die Vitamine und Spurenelemente durch das Erstellen eines Menüs auf jeden Körper für den täglichen Bedarf abzustimmen. Viele greifen daher auf Nahrungsergänzungsmittel https://www.herbashop.de/nahrungsergaenzung/ zurück. Die Meisten sind heut zu Tage ja schon auf natürlicher Basis hergestellt nur manche denken man braucht keine und andre wiederum sagen es wird fast Pflicht da manche Lebensmittel schon gar nicht mehr auf gesundem weg Produziert werden und dadurch alle Vitamine verloren gehen. Also frage ich mich was Ihr davon haltet.
Verfasst am: 15. 12. 19 [23:12]
ErikaW
Dabei seit: 14.12.2019
Beiträge: 3
Menschen, die sich sehr ausgewogen ernähren und auf ihre tägliche Ernährung achten, haben meistens nicht den Bedarf ein Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Allerdings muss man leider sagen, dass immer weniger Menschen überhaupt die Zeit dafür haben, selbst zu kochen und unterschiedliche gesunde Mahlzeiten zuzubereiten.
Ich nehme öfter Nahrungsergänzungsmittel, allerdings immer in Absprache mit meinem Arzt. Momentan nehme ich Vitamin B-Komplex Tabletten. Bei der Arbeit ist es in letzter Zeit sehr stressig, so dass ich mental zu 100% bei der Sache sein muss. Mein Arzt meinte deswegen, dass es nicht schlecht wäre dieses Präparat zu nehmen.
Er hat mir dieses Produkt www.baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/vitamine-kaufen/vitamin-b-kaufen empfohlen. Die Nahrungsergänzungsmittel von Bärbel Drexel sollen naturrein uns sehr hochwertig sein.
Ich habe außerdem auch mal irgendwo gelesen, dass man bei Nahrungsergänzungsmitteln darauf achten muss, dass sie von der EU zugelassen und in eine Gemeinschaftsliste aufgenommen sind. Deswegen sollte man auf jeden Fall genau schauen, für welchen Anbieter man sich entscheidet.
Ich denke außerdem, dass man such Vitamine nicht auf eigene Faust nehmen sollte. Eine kleine Absprache mit dem Arzt schadet nicht, denn man kann auch durch einen einfachen Befund herausfinden, ob man an einem Vitaminmangel leidet und dann gezielt nur dieses Vitamin nehmen.
Grüße

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.2019 um 23:13.]
Verfasst am: 24. 12. 19 [08:21]
Walter
Dabei seit: 24.12.2019
Beiträge: 4
Hallo ihr Lieben,

also ich persönlich halte sehr, sehr viel von solchen Nahrungsergänzungsmitteln. Viele Menschen, mich eingeschlossen, haben trotz ausgewogener Ernährung, mit Mangelerscheinungen zu kämpfen. Nahrungsergänzungsmitteln stellen dabei also eine wunderbare Hilfe dar. Gegen meinen Vitamin B Mangel nehme ich zum Beispiel regelmäßig Goji Beeren Pulver zu mir: https://www.vitaminexpress.org/de/goji-beeren-kaufen Damit bekomme ich meinen Mangel sehr gut in den Griff. Und ja, natürlich schadet eine Absprache mit dem Arzt absolut nicht.

LG

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 24.12.2019 um 08:24.]



Rezept Forum
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen:

Login


Passwort vergessen?