Macht ein Pommesschneider Sinn?

Autor Nachricht
Verfasst am: 24. 05. 18 [02:52]
Kohaku
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2018
Beiträge: 1
Hallo,

wenn es bei uns Pommes gibt, dann mache ich diese selbst. Allerdings ist das für unsere 4-köpfige Familie schon eine ganze Menge zu schnibbeln. Wie ich nun auf https://www.pommesschneider.net/ gesehen habe, gibt es spezielle Pommesschneider. Jetzt überlege ich, ob es Sinn machen würde ein solche Teil zu kaufen. Weiß jemand ob das eine wirkliche Arbeitserleichterung ist?

LG
Verfasst am: 11. 07. 18 [08:18]
Tschener
Dabei seit: 11.07.2018
Beiträge: 2
Nein, in meinen Augen macht er relativ wenig Sinn.

Bei mir liegt das aber auch unter anderem, dass ich nahezu komplett auf Pommes und solches Fast-Food verzichte.

Stattdessen versuche ich mich immer so gesund wie möglich zu ernähren. Dank https://www.figur-und-natur.de/schnell-abnehmen/ habe ich auch sehr gute Tipps zum Abnehmen bekommen, die ich regelmäßig beherzige.

Verfasst am: 01. 10. 18 [23:49]
Steffanie
Dabei seit: 01.10.2018
Beiträge: 1
Ich finde, dass ein Pommesscheider auf jeden Fall Sinn macht, habe selber einen in meiner Küche. Ich habe einen eigenen kleinen Gemüsegarten und baue auch Kartoffeln an, so dass ich mir auch eigene, gesunde Pommes zubereite.
Eine Friteuse habe ich seit vielen Jahren nicht mehr, da ich jetzt einfach viel gesünder koche und lebe. Ich habe mir aber dafür eine Heißluftfriteuse gekauft und bereite meine Pommes damit zu. Dieses tolle Gerät zauber knusprige Pommes fast ohne einen Tropfen Öl, ich kann es euch nur weiterempfehlen.
Über Heißluftfriteusen kann man hier https://kuechenprinz.com/heissluft-friteuse-test/ sehr viel erfahren. Auf der Seite gibt es sehr ausführliche Vergleichsberichte und gute Geräte.
Liebe Grüße

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 01.10.2018 um 23:50.]



Rezept Forum
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen:

Login


Passwort vergessen?