Erdbeer-Windbeutel

Autor Nachricht
Verfasst am: 24. 05. 08 [09:20]
Emma
Themenersteller
Dabei seit: 29.01.2008
Beiträge: 16
Die Windbeutel kann man vorbereiten und wenn die Gäste kommen frisch mit Erdbeeren und Sahne füllen.

Erdbeer-Windbeutel
Zutaten:
125 ml Milch
125 ml Wasser
1 Prise Salz
75 g Butter
200 g Mehl
4 Eier
400 g Erdbeeren
600 g Sahne
2 Päckchen Vanillezucker
2 EL Puderzucker

Zubereitung:
Lasse die Milch, das Wasser, die Prise Salz und die Butter in einem Topf aufkochen. Gebe nun mit einmal das Mehl dazu. Rühre den Teig so lange bis er sich als Kloß vom Topfboden löst.
Gebe den Teig in eine Rührschüssel und rühre sofort ein Ei unter.
Lasse den Teig nun 10 Minuten abkühlen. Rühre dann die restlichen Eier einzeln unter. Lege zwei Backbleche mit Backpapier aus. Gebe mit 2 Esslöffeln insgesamt 12 Teighäufchen auf die Backbleche.
Backe die Windbeutel 25 Minuten bei 220°C bei Umluft (oder im vorgeheiztem Backofen bei 225°C).
Nehme danach die Windbeutel aus dem Backofen und schneide sie sofort längs mit der Schere auf. Lasse die Windbeutel mindestens 20 Minuten auskühlen.
Wasche die Erdbeeren, tupfe sie trocken und entferne die Stiele. Viertel die Erdbeeren und gebe sie in eine kleine Schale. Bestreue die Erdbeeren mit einem Vanillezucker.
Schlage die Sahne mit einem Vanillezucker.
Verteile die Sahne auf die Windbeutelböden. Gebe nun die Erdbeeren darauf, dann den Windbeuteldeckel drauf setzen. Zum Schluss bestäube alle mit etwas Puderzucker.
Verfasst am: 24. 05. 08 [13:35]
zweihalbdrei
Dabei seit: 07.07.2007
Beiträge: 73
Hallo Emma,

als Variante zu süßem Wind im Beutel empfehle ich Dir die, etwas deftigeren, windigen Bürscherl

gruß
zweihalbdrei

Verfasst am: 26. 05. 08 [08:02]
mia
Dabei seit: 08.08.2007
Beiträge: 19
In Mexiko in einem Hotel habe ich auch mal einen deftigen Windbeutel gegessen. In Erwatung eines mit Creme oder Sahne gefüllten Windbeutelchens bis ich in den Windbeutel. Ich habe den Windbeutel gleich wieder ausgespuckt. Weil ich dachte die Sahne sei sauer.
Der Kellner, den die darauf hinwies, das die Sahne in den Windbeuteln sauer sei. Sagte mir dann, dass sich gar keine Sahne in den Windbeuteln befindet sondern eine Käsecreme. Seit dem habe ich nicht wieder Windbeutel mit würziger Creme probiert. Aber vielleicht sollte ich das mal.

lg mia



Rezept Forum
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen:

Login


Passwort vergessen?