Spanische Rezepte

Bei spanische Rezepte spielen Fisch- und Meeresfrüchte eine große Rolle. Diese werden zumeist zusammen mit Kartoffeln und Hülsenfrüchte serviert. Die spanische Küche ist sehr reichhaltig und bodenständig und Speisen werden gern mit reichlich Knoblauch gewürzt. Dagegen werden Kräuter und Gewürze nur sparsam verwendet. Zu jedem Mittagessen wird Weißbrot gereicht. Im Gegensatz zu hier, wird das Mittagessen erst später am Tag, meist am frühen Nachmittag serviert. Wer Tortilla und Paella zu seinen Lieblingsrezepten zählt, sollte auch einmal unsere weiteren spanischen Rezepte ausprobieren.


Aioli

spanische Konblauchcreme

Andalusische Mayonnaise

Lecker als Dressing zu Rohkostsalaten

Gazpacho

Kalte spanische Tomatensuppe, ideal an heißen Tagen

Kanarische Kartoffeln

sind kleine Kartoffeln, die mit Schale gegessen werden. Leckere Beilage zu Gegrillten

Reissalat "Carmen"

Leckerer Reissalat für Parties.

Spanische Paella

Richtig spanisch.

Spanischer Krautsalat

habe ich das letzte Mal am Zigeunerstand beim Sehusa Fest gegessen. Schade dass nur einmal im Jahr Sehusa Fest ist.


Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: