Eierspeise

Unter Eierspeise versteht man bei uns Speisen die vorwiegend aus Hühnereiern zubereitet werden. So beispielsweise Pfannkuchen, Crepes, Kaiserschmarrn, Spanische Tortillas, das rustikal Bauernfrühstück oder die „verlorenen Eier“. In Österreich versteht man unter Eierspeise ganz einfach Rührei. Das Hühnerei steht im Verdacht, für das schlechte Cholesterin verantwortlich zu sein. Jedoch wurde bewiesen, dass ein Ei täglich weder den Cholesterinspiegel ansteigen, noch das der Verzicht darauf diesen sinken läßt. Es können also wieder mit Genuss und ohne Reue Eierspeisen verspeist werden.


Armer Ritter

Lieblingsgericht von Julia Roberts aber das Gericht stammt ursprünglich aus dem Alten Rom, bereits im ersten Jahrhundert nach Chr. wurde das Rezept in einem Kochbuch von Marcus Gavius Apicius erwähnt. Wär hätte das gedacht!

Bärlauch-Pfannkuchen

Einfaches Rezept zur Verarbeitung der Bärlauchernte

Croutons-Frühstück

Für ein spätes Frühstück, wenn nur noch ein paar Eier und altes Brot im Haus ist.

 

Florentiner Tassenei

Das ist auch eines meiner erprobten Eierrezepte. Die Zutaten habe ich eigentlich auch immer zu Hause. So kann ich das Tassenei, auch mal schnell machen, wenn ich unerwartet Besuch bekomme. Für das Tassenei braucht man...

Flower Power Pfannkuchen

süßer Pfannkuchen mit Blütenblättern und leichter Zimtnote

Fluffy Omelett mit Papaya

habe ich in einem amerikanischen Coffeeshop gegessen

Frittata mit Tunfisch

Frittata ist die italinische Variante des Omlett

Frittata mit Zucchini

eine leckere Kombination Ei und Zucchini, schmeckt auch schon zum Frühstück

Gefüllte Eier

ein echtes Retrogericht

Gefüllte Eier mit Räucherlachs

eine gute Kombination Lachs und Ei

<< Erste < zurück 1-10 11-15 vor > Letzte >>

Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: