Eierspeise

Unter Eierspeise versteht man bei uns Speisen die vorwiegend aus Hühnereiern zubereitet werden. So beispielsweise Pfannkuchen, Crepes, Kaiserschmarrn, Spanische Tortillas, das rustikal Bauernfrühstück oder die „verlorenen Eier“. In Österreich versteht man unter Eierspeise ganz einfach Rührei. Das Hühnerei steht im Verdacht, für das schlechte Cholesterin verantwortlich zu sein. Jedoch wurde bewiesen, dass ein Ei täglich weder den Cholesterinspiegel ansteigen, noch das der Verzicht darauf diesen sinken läßt. Es können also wieder mit Genuss und ohne Reue Eierspeisen verspeist werden.


Gekochte Eier

simpel, aber manchmal braucht man auch diese Zeiten

Kaiserschmarrn

leckere Mehlspeise aus Östereich mit Apfelmus

Rührei

lecker zum Frühstück oder leichte Beilage

Schwalbennester

Hackfleisch gefüllt mit Ei, sieht aufgeschnitten sehr dekorativ aus.

Aus lecker kalt als Aufschnitt.

 

Soleier

in Salzlake eingelegte Eier

<< Erste < zurück 1-10 11-15 vor > Letzte >>

Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: