Pilzsalate

Herbstzeit ist Pilzzeit und auch die Zeit der leckeren Pilzsalate. Vom Selbersuchen ist dem Laien jedoch dringend abzuraten, denn manche essbaren Pilze sind schwer von ihren giftigen Verwandten zu unterscheiden. Es sei denn, man hat eine Pilzberatung in seiner Nähe, die die selbstgesuchten Pilze eingehend unter die Lupe nehmen und die giftigen aussortieren. Danach steht dem Pilzsalat mit den eigenen Fundstücken nichts mehr im Wege. Wer auf Nummer Sicher gehen will, hält sich an das Pilzangebot in der Gemüseabteilung und zaubert daraus seine herbstlichen Pilzsalate.


Saubohnensalat

mit Pilzen und Bohnen.

Die Saubohne wird auch Ackerbohne, Dicke Bohne, Pferdebohne oder Puffbohne genannt.


Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: