Grillrezepte

Grillrezepte gibt es schon seit Jahrhunderten. Schon bei den alten Indianern gab es gegrilltes Fleisch. Ursprünglich heißt es „Barbecue“ und steht für: einen Holzspieß mit Fleisch über das Feuer zu halten und zu braten. Durch die Kreolen kam dieses Wort zu den Amerikanern und der Begriff wurde für gegrilltes Fleisch benutzt. Heutzutage gibt es verschiedene Arten von Grillrezepten und man versteht darunter nicht nur Fleisch zu grillen. Unter anderem  landet auch Obst oder Gemüse auf dem Spieß. Die Entwicklung ist sehr fortgeschritten und die Kreativität hat keine Grenzen mehr. Spaß, Beschäftigung und leckeres Essen, all das bieten die Grillrezepte.


Asiatische Marinade

mit Sojasauce und Reisessig reicht für 500 g Hähnchenbrust, Fisch, Garnelen oder Rindfleisch

BBQ Club Steak

So kann man auch in Deutschland amerikanisch grillen. Riesensteak mit BBQ-Marinade eingerieben.

Biermarinade

Leckere Marinade für Schweinesteaks. Meine Freundin ist so begeistert von der Marinade, sie legt auch die Bratwürstchen darin ein

Burgunder Butter

passt gut zu Schnecken und Steaks

Chili-Ingwer-Marinade

für Geflügel

Chili-Tomaten-Marinade

Nehme ich immer zum Marinieren von 500 g Spareribs, Schweinebach oder Hähnchenflügeln

 

Countrystil Kotelett

Schweinekotelett mariniert in einer Sauce mit Bourbon. Hier versuche ich den BBQ-Stil nachzuahmen. Das Fleisch kommt erst in den Backofen und dann zum Glasieren nochmal auf den Grill. Aber so kann man auch ohne Kugelgrill mal BBQ...

Dorade vom Grill

Einfaches Fischrezept. Die Dorade ist auch unter dem Namen Goldbrase bekannt.

Eingelegte Lammkoteletts

mariniert mit Rosmarin und Thymian

Gefüllte Champions vom Grill

Schnelle Zubereitung für einen schönen Grillabend

<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 vor > Letzte >>

Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: