Gegrillter Fisch

Gegrillter Fisch ist nicht nur lecker sondern versorgt den Körper auch mit lebenswichtigen Mineralien und Spurenelemente. Für die Aufnahme von ausreichend Jod, sollte mindestens einmal in der Woche Fisch gegessen werden und so liegt es nahe, auch einmal bei einem Grillabend Fisch statt Fleisch zu grillen. Damit der Fisch auf dem Grill nicht zerfällt, sollte man sich spezielle Fischbräter anschaffen. Mit ihnen läßt sich der gegrillte Fisch auch lecker und ansehnlich servieren.


Dorade vom Grill

Einfaches Fischrezept. Die Dorade ist auch unter dem Namen Goldbrase bekannt.

Gegrillte Forellen

Rezept für 4 gegrillte Forellen.

Gegrillte Sardinen

Sardinen sind ca. 13 – 16 cm lang

Gegrillte Seezunge

Edelfisch vom Grill, die Seezungen sollten ca. 20 cm lang sein

Zander vom Grill

mit selbstgemachter Kräuterbutter


Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: