Rezept Amaretti Souffle

 

lecker Nachtisch und dazu einen kleinen Espresso

Zutaten für 6 Personen:

  • 200 g Amaretti, Kekse
  • 4 EL Amaretto
  • 200 ml Sahne
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Puderzucker
  • Butter zum einfetten der Förmchen
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  1. Gebe die Amaretti in einen Gefrierbeutel und zerkleinere sie mit einem Nudelholz.
  2. Jetzt kommen die Krümel in eine Schüssel. Schütte nun den Amaretto und die Sahne zu dem Krümeln. Alles verrühren und 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Trenne nun die Eier. Schlage nun das Eiweiß mit einer Prise Salz steif (So dass man die Schüssel umgedreht über den Kopf halten kann). Gebe nun nach und nach den Puderzucker unter die Masse.
  4. Die Eigelb rühre unter die Amarettimischung.
  5. Hebe nun den Eischnee unter die Keksmasse.
  6. Fette nun 6 kleine Förmchen mit Butter ein. Gebe die Amarettimasse in die Förmchen. Aber die Förmchen mit bis zum Rand füllen, da die Souffles noch aufgehen.
  7. Backe die Amarettisouffles bei 175°C eine halbe Stunde im vorgeheizten Backofen.
  8. Die fertigen Souffles mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: