Rezept Amaretti-Torte

Von: Anna

Halbgefroren Torte mit Rum und Zabaionecreme

Zutaten:

Für die Creme:

  • 4 Eigelb
  • 4 EL Zucker
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 4 EL Rum
  • 200 g Sahne

Für die Böden:

  • 400 g Amaretti
  • 3 EL Rum

Zubereitung:

  1. Für die Creme setze ich einen großen Topf mit Wasser auf und gebe einen kleinen Topf hinein. In den kleinen Topf verquirle ich das Eigelb, den Zucker und die abgeriebene Schale der Zitrone. Nach und nach träufle ich den Rum in die Creme. Ich schlage die Eimasse zu einer schaumigen Creme auf.
  2. Nun nehme ich die Creme vom Herd und lasse sie im kalten Wasserbad abkühlen.
  3. Nun schlage ich die Schlagsahne und hebe sie unter die kalte Zabaionecreme.
  4. Für die Böden zerbrösel ich die Amaretti und beträufle sie mit 1 EL Rum.
  5. Nun gebe ich die Hälfte der Creme in die Form. Jetzt wieder Amarettibrösel mit Rum beträufeln. Dann wieder Creme dann wieder Amarettibrösel mit Rum.
  6. Nun gebe die Torte für 3 Stunden in das Gefrierfach.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: