Rezept Apfelsinenkuchen

 

Kuchen der mit Apfelsinen- und Zitronensaft getränkt wird.

Zutaten:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Mineralwasser
  • 250 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • 1 Pck Backpulver
  • 1/4 l frisch gepresster Apfelsinensaft
  • 1/2 Öko Zitrone

Zubereitung:

  1. Butter und Zucker schaumig rühren. Eine Prise Salz dazugeben. Die Eier nach und nach dazugeben. Wasser zu dem Teig geben.
  2. Mehl, Speisestärke und Backpul´ver mischen und zu dem Teig geben. Rühren.
  3. Kastenform mit Backpapier auslegen. Teig in die Form geben.
  4. Kuchen bei 180°C eine Stunde backen.
  5. Kuchen auskühlen lassen.
  6. Kalten Kuchen mehrmals mit einem Schaslikspieß einstechen.
  7. Zitrone auspressen und den Saft zu dem Apfelsinensaft geben. Saft über den Kuchen geben und einziehen lassen.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: