Rezept Bananenpfannkuchen

 

statt Eiern wird die Bananen in den Teig gemacht.

Zutaten für eine Person als Hauptgericht:

  • 1 reife Banane (am Besten schon mit schwarzen Punkten)
  • 2 gehäufte EL Mehl
  • 0,1 l Milch
  • 2 EL Erdnussöl zum Braten

Zubereitung:

  1. Schäle die Banane und gebe sie in eine Rührschüssel.
  2. Zerdrücke die Banane mit einer Gabel, so dass sie zu einem Brei wird.
  3. Nun gebe das Mehl und die Milch zu der Banane und verrühre alles.
  4. Setze eine Pfanne mit dem Öl auf.
  5. Wenn das Öl heiß ist gebe je einen Löffel Teig in die Pfanne. Brate die Küchlein schön braun, dann wende sie.
  6. Vor dem Essen gut mit Küchenkrepp das Öl abtupfen.

Tipp: Dazu schmeckt etwas brauner Zucker, Marmelade oder Apfelmus.

Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: