Rezept Bananenquark

Von: Jens aus Berlin

Aus unansehnlichen Bananen wird ein leckeres Quarkdessert

Zutaten für 5 Portionen:

  • 300 g sehr reife Bananen ( 3 Kleine)
  • 500 g Quark
  • 200 g Crème fraîche (Président)
  • 50 g Sahne
  • 2 EL Zitronensaft (etwa von einer halben, kleinen Zitrone)
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Kakao


Zubereitung:

  1. Schäle die Bananen und zerdrücke sie dann mit einer Gabel zu Brei.
  2. Rühre nun den Zitronensaft unter den Brei.
  3. Füge den Quark, die Crème fraîche dazu und verrühre alles.
  4. Schlage die Sahne etwas auf, dadurch bekommt das Dessert mehr Volumen. Du kannst die Sahne aber auch flüssig dazu geben.
  5. Nun rühre den Zimt unter.
  6. Alles nochmal mit dem Mixer verrühren.
  7. Fülle den Bananenquark in 5 Schälchen.
  8. Vor dem Servieren die Schälchen mit etwas Kakaopulver bestreuen.

Tipp: Dessert statt mit Kakao einfach mit gehackter Schokolade bestreuen.

Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: