Rezept Beeren-Crumble

 

Beerenkuchen, jedoch ist der Boden nicht untern sondern obendrauf als Streusel

Zutat

  • 500 g gemischte Beeren (frisch oder tiefgefroren)
  • 130 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Butter
  • 4 Kugeln Vanilleeis

Zubereitung:

  1. Gebe die sauberen Beeren in eine große Auflaufform.
  2. Mischen das Mehl, den Vanillezucker und den Zucker in einer Schüssel. Gebe jetzt die kalte Butter in kleinen Stücken dazu. Knete nun mit einem Knethacken einen Streuselteig.
  3. Verteile nun die Streusel über die Beeren.
  4. Backe den Crumble bei 175°C 30 Minuten bis er goldbraun ist.
  5. Serviere den Crumble noch heiß mit Vanilleeis.

  

Tipp: Man kann auch vier kleine Auflaufformen nehmen, so dass jeder sein Portionsschälchen hat.

Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: