Rezept Blaubeer-Jogurt-Küchlein

 

preiswert, wenn man die Blaubeeren selber pflückt.

Zutaten für 2 Personen als süßes Hauptgericht:

  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Öl
  • 125 g Jogurt
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Heidelbeeren
  • Öl für die Pfanne
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Verrühre das Ei, den Zucker und das Salz zu einem schaumigen Teig. Gebe nun das Öl und den Jogurt in den Teig und verrühre es. Jetzt noch das Mehl und das Backpulver dazu geben und alles verrühren. Hebe nun die sauberen Heidelbeeren unter den Teig.
  2. Gebe etwas Öl in die Pfanne und erhitze sie.
  3. Gebe nun je Küchlein einen Esslöffel voll Teig in die Pfanne. Pass auf das sich die Küchlein nicht berühren. Der Teig ergibt ca. 12 Küchlein. Nun die Küchlein von jeder Seite drei Minuten ein mittlerer Hitze braten.
  4. Nun bestreue die Blaubeer-Jogurt-Küchlein mit Puderzucker und serviere sie nach warm.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: