Pfannengerichte

Rezept Boudin aux Pommes

Von: Recette de Raphaël aus Bordeaux

Ein gutes Rezept für den Jahreswechsel, da die Blutwurst flambiert serviert wird.

Zutaten für 4 Portionen :

  • 8 Äpfel
  • 4 Boudin noir ( Blutwurst)
  • 120 ml Calvados, bei niedriger Deckenhöhe reichen auch 100 ml, also ca. 50 ml / 1 m lichter Höhe
  • ca. 80 Gramm Butter für die Äpfel
  • ca. 20 Gramm Butter für die Boudin
  • 1 Prise Salz

Geschirr:

  • 1 Topf oder Pfanne  für die Äpfel
  • 1 Pfanne für die Boudin
  • 1 feuerfeste Servierplatte (Wok)

 

Zubereitung:

  1. Äpfel in Achtel schneiden und mit 80 Gramm Butter und einer Prise Salz anbraten und ein wenig bräunen. Die Apfelscheite sollen rundherum Butter abbekommen.
  2. Gleichzeitig die Boudins mit ca. 20 Gramm Butter durchbraten.
  3. Den Calvados mit 2 Esslöffeln Fett der Boudins mischen und anwärmen.
  4. Die Äpfel und die Boudins auf einer feuerfesten Platte anrichten. Wenn das Gericht in einer großen Pfanne oder Wok am Tisch angerichtet wird, können die Äpfel natürlich auch direkt hierin angebraten werden. 
  5. Licht ausschalten und Streichhölzer bereithalten. Die Äpfel und Boudins flambieren.

Tipp: Als Getränk ist ein Cidre brut zu dem Gericht zu reichen. 

Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: