Rezept Curryhuhn

 

am Besten nimmt man für das Rezept jedoch ein junges Hähnchen, ach wenn es Curryhuhn heißt

Zutaten für 4 Personen:

  • 25 g Butter
  • 1 Hähnchen (zerlegt)
  • 150 ml Kokosmilch
  • 2 EL Currypulver
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Äpfel
  • Salz / Pfeffer


Zubereitung:

  1. Zerlasse die Butter in einer großen Pfanne. Lege das zerlegte Hähnchen in die zerlassene Butter und bräune es unter häufigem Wenden an. Anschließend würze die Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer. Schäle die Zwiebeln und Äpfel und schneide sie in Würfel.
  2. Gebe die Kokosmilch und das Currypulver mit in die Pfanne.
  3. Lasse alles bei niedriger Hitze 45 Minuten köcheln.


Tipp: Reis passt gut dazu.

Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: