Rezept Espressoöl

 

leckeres Öl zur Zubereitung von Kuchen und Dessert aber auch lecker an Pastasaucen

Zutaten:

  • 250 ml Rapsöl
  • 2 EL Espressobohnen

Zubereitung:

  1. Gebe das Öl in ein Einwegglas.
  2. Gebe nun die Espressobohnen zu dem Öl.
  3. Bewahre das Öl drei Wochen an einem dunklen Ort auf.
  4. Gieße das Öl durch ein Sieb, damit trennst Du die Espressobohnen von dem Öl.
  5. Das Öl in eine formschöne Flasche geben.

Tipp: Das Öl hält sich 6 Monate.

Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: