Rezept Fagiolini alla genovese

 

Grüne Bohnengericht aus den Ligurien

  • 600 g grüne Bohnen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 4 eingelegte Sardellenfilets
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • Salz und Pfeffer

Zubebereitung:

  1. Die gewaschenen Bohnen für 5 Minuten im kochenden Wasser blanchieren und anschließend mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. Danach die Knoblauchzehen abziehen und mit der Petersilie klein hacken.
  3. Die Sardellenfilets sind abzuspülen und mit Küchenkrepp abzutrocknen und danach klein zu schneiden.
  4. Die gehackten und klein geschnittenen Zutaten sind bis auf die Bohnen in einem großen Topf leicht anzudünsten.
  5. Danach werden die Bohnen hinzugegeben und fertig gegart.
  6. Zum Schluss wird das Gericht mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: