Rezept Fischfilet in Eihülle

 

durch die Eihülle trocknet der Fisch nicht aus beim Braten

Zutaten:

  • 750 g Fischfilet (z.B. Rotbarsch)
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz
  • 3 Eier Klasse M
  • Öl

Zubereitung:

  1. Fischfilet unter fließendem kalten Wasser abspülen und danach mit Küchenkrepp trockentupfen.
  2. Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln und 15 min ziehen lassen. Nun den Fisch von beiden Seiten salzen.
  3. Eier verquirlen, Fisch nacheinander in der Eimasse wenden und in einer Pfanne mit heißen Öl goldbraun backen.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: