Rezept Fluffy Omelett mit Papaya

 

habe ich in einem amerikanischen Coffeeshop gegessen

Zutaten für das Omelett:

  • 4 Eier
  • 2 EL heißes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale (Öko)
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Mandelblätter

Zutaten für das Papayatopping

  • 3 EL Butter
  • 2 reife Papayas
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 EL Zucker
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  1. Aus den Zutaten für das Omelett einen schaumigen Teig schlagen. Die Mandelblätter nicht in den Teig geben sondern in eine große Pfanne.
  2. Die Mandelblätter mit der Butter goldbraun rösten.
  3. Nun den Teig in die Pfanne geben. Glattstreichen und bei schwacher Hitze 10 Minuten braten. Deckel drauf!
  4. Papaya schälen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
  5. In einem kleinen Topf den Zucker im Orangensaft auflösen. Den Saft aufwärmen und die Papayastücke dazu geben.
  6. Das Omelette auf einen großen Teller geben und die Papayastücke oben drauf verteilen. Das Omelette halb zuklappen und mit Puderzucker bestäuben.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: