Rezept Fruchttörtchen

Von: Magda

kann man ganz unterschiedlich machen gerade nach dem eigenen Geschmack oder nach dem Geschmack der Gäste

Zutaten für den Teig, ergibt ca. 15 Törtchen:

  • 125 g Margarine
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 50 g Speisestärke
  • 150 g Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • ½ Öko Zitrone

Zum Belegen:

  • 400 g Früchte, es eignet sich Frischobst oder Obst aus dem Glas, z.B. Rhabarber, Sauerkirschen, Johannis- und Stachelbeeren

Zum Bestäuben:

  • Puderzucker

Zubereitung:

  • Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Schale einer halben Zitrone abraspeln und zu dem Teig geben. Eier hinzufügen. Das gesiebte Mehl, Speisestärke und Backpulver unterrühren.
  • Backförmchen auf dem Herdbackblech verteilen und mit dem Teig bis über die Hälfte füllen.
  • Die Törtchen mit dem abgetropften Obst belegen. Herdbackblech auf die mittlere Schiene des Backofens schieben und im vorgeheizten Backofen 250 Minuten backen. Strom: 175°C/Gas: Stufe 3
  • Nach dem Backen erkalten lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: