Rezept Garam Masala

 

typisches indisches Gewürz für Fleisch und Gemüse. Das Gewürz dunkel und einem gut schließenden Glas aufbewahren, so hält sich das Aroma einige Wochen.

Zutaten für 15 Gerichte:

  • 2 getrocknete Chilischoten
  • 6 EL Koriandersamen
  • 3 EL Kreuzkümmelsamen
  • 3 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 TL Kardamomkernchen (aus der grünen Schale gelöst)
  • ½ Zimtstange
  • 1 Nelke
  • 1 Muskatnuss


Zubereitung:

  1. Gebe die Chilischoten in eine trockene Pfanne und röste sie bis sie duften. Danach gibst du die Chilischoten in einen Mixer.
  2. Das gleiche machst Du jeweils auch mit den Koriandersamen, den Kreuzkümmelsamen, dem schwarzem Pfeffer, den Kardamomkernen, der Zimtstange und der Nelke.
  3. Nun vermahlst Du die Gewürze pulverfein.
  4. Die Muskatnuss auf einer Reibe mahlen,
  5. Nun alles vermischen und das Garam Masala in ein gut schließendes Glas geben.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: