Rezept Geröstete Nüsse in Honig

 

Leckere Brotaufstrich oder einfach etwas davon übers Eis geben.

Zutaten :

  • 100 g Pinienkerne
  • 100 g Mandeln
  • 100 g Haselnüsse
  • 400 g flüssiger Honig
  • 1 Vanilleschote


Besondere Küchenutensilien:

  • 2 schöne Schraubgläser


Zubereitung:

  1. Röste die Nüsse alle separat an, da sie alle unterschiedliche Röstzeiten haben. Röste als erstes die Pinienkerne an, sie sind am empfindlichsten. Einfach die Pinienkerne in eine trockene Pfanne geben und leicht anrösten. Gebe die Kerne dann in eine Schale und lasse sie etwas abkühlen.
  2. Dann die Mandeln in die Pfanne geben und anrösten. Danach in die Schale zum Abkühlen geben.
  3. Zu letzt röste die Haselnüsse circa 10 Minuten an. Gebe die Haselnüsse nach dem Rösten auf ein Geschirrtuch und rubbele die braune Haut ab. Vermische die Nüsse nun gleichmäßig.
  4. Fülle die Nüsse nun in die zwei Schraubgläser.
  5. Halbiere eine Vanilleschotte und schneide sie dann jeweils der Länge nach durch. Gebe die Vanilleschotenstücke nun in die beiden Gläser. Fülle die Gläser nun mit Honig auf.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: