Rezept Gerolltes Zwiebelbrot

 

Super einfach, super lecker. Tolle Beilage beim Grillen.

Zutaten:

  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Pizzateig /Fertigprodukt aus der Kühlung)
  • 200 g Frischkäse
  • 1 TL Oregano


Zubereitung:

  1. Wasche die Lauchzwiebeln ab. Trockne sie und schneide sie dann in Ringe.
  2. Rolle den Pizzateig aus.
  3. Bestreiche den Teig mit Frischkäse. Gebe die Zwiebelringe auf den Teig. Rolle den Teig zusammen.
  4. Gebe die Teigrolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  5. Schneide das gerollte Zwiebelbrot dreimal tief der Länge nach ein. Bestreue das Brot mit Oregano. Backe das Brot 20 Minuten bei 180°C.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: