Rezept Holunderbowle

 

da einige Blüten abfallen hat man dann kleine Sternchen in der Bowle

Zutaten:

  • 10 Holunderblütendolden
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml Wodka
  • 2 Zitronen (Öko)
  • 0,5 l Wasser
  • 1 Flasche trockenen Wein
  • 1 Flasche trockenen Sekt

Zubereitung:

  1. Holunderblütendolden im Frühsommer pflücken. Holunderblüten nicht abwaschen sondern nur die Stiele säubern.
  2. In eine Bowlegefäß den Zucker den Vanillezucker und den Wodka geben, alles gut verrühren.
  3. Die Zitronen in dünne Scheiben schneiden und auch in das Gefäß geben. Alles umrühren.
  4. Jetzt die Holunderblütendolden in das Gefäß geben. Die Blütendoldenstiele nach oben. Diese sollen nicht mit der Flüssigkeit in Berührung kommen. Nun die Bowle mit Wasser auffüllen so das die Schnittstelle nicht ins Wasser kommen. Den Bowleansatz möglichst einen Tag ziehen lassen, mehrmals umrühren.
  5. Nach dem Ziehen lassen die Holunderblütendolden aus dem Bowlegefäß nehmen. Nun mit Wein und Sekt auffüllen.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: