Rezept Irish Stew

Von: Jens aus Berlin

Jens (s)ein Irish Stew, ein Eintopfgericht für die kühle Jahreszeit

Zutaten für 12 Portionen:

  • 1600 g Lammschulter ergibt ca.  ¼ Knochen und ¾ Fleisch entspricht 1200 g
  • 500 g Zwiebeln
  • 500 g Grüne Bohnen
  • 500 g Karotten
  • 500 g Weißkohl
  • 750 g Wirsingkohl
  • 1000 g Kartoffeln
  • 2-3 Knoblauchzehen, ca.10 g
  • 1 Tl schwarzer Pfeffer, ganz, ca.8 g
  • 1 Tl schwarzer Pfeffer, gemahlen, ca.2 g
  • 2 Tl Kümmel, ca.10 g
  • 1 Tl Wacholder, ganz, ca.5 g
  • 1 El Salz, grob, ca.20 g
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 ml Rotwein
  • 500 ml Brühe
  • 50ml Olivenöl, ca 43 gr
  • 50 g Butter


Zubereitung:

  1. Die Zutaten grob würfeln, ca. 3 x 3 (x 3) cm.
  2. Das Fleisch in dem Olivenöl anbraten, die Zwiebeln hinzufügen und glasig schmoren. Gewürze zugeben.
  3. Das Irish Stew mit dem Rotwein ablöschen.
  4. Nun das Gemüse zugeben und mit Fleisch und Zwiebeln gut durchmischen, 90 Minuten bei mittlerer Hitze garen lassen.
  5. Butter und Petersilie hinzufügen.

Tipp: Die Verwendung von Lammkeule (magerer), mehr, oder auch weniger Brühe, Sellerie, Porree, Pastinaken, Thymian, Basilikum, und das Weglassen von Kohl und Rotwein ist natürlich möglich.

Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: