Rezept Italienischer Pfirsichkuchen

 

Mit Weißwein im Teig, schmeckt am Besten mit frischen Pfirsichen, man kann ihn aber auch mit Pfirsichen aus der Dose machen

Zutaten:

  • 125 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Weißwein
  • Abgeriebene Schale einer ½ Bio Zitrone
  • 400 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 1250 g Pfirsiche
  • 50 g Mandelstifte
  • Butter zum Einfetten der Form


Zubereitung:

  1. Rühre die Butter, den Zucker und den Vanillezucker schaumig.
  2. Rühre nach und nach das Salz, die Eier, die Milch, den Wein und die Zitronenschale unter.
  3. Mische das Mehl und das Backpulver und rühre es unter den Teig.
  4. Lege eine Springform mit Backpapier aus. Bestreiche die Ränder dünn mit Butter. Halbiere die Pfirsiche. Entferne den Stein. Schneide die Pfirsiche in Spalten.
  5. Gebe die Hälfte des Teig in die Springform. Belege den Teig mit Pfirsichen. Gebe nun den restlichen Teig in die Form. Streiche den Teig glatt und verteile die restlichen Pfirsichspalten schön auf dem Teig.
  6. Gebe nun die Mandelstifte über den Kuchen.
  7. Jetzt geht es ab in den Ofen. 40 Minuten bei 160°C Umluft, beim E-Herd 180°C und bei Gas auf Stufe 2.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: