Rezept Käsekuchen ohne Boden

 

Einfacher Käsekuchen aus nur einem Teig

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 300 g Zucker
  • 125 g weiche Butter
  • 1 kg Quark (2 große Packungen)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 Pck Puddingpulver (Bourbone Vanille)
  • 1 Pck Backpulver

Zubereitung:

  1. Gebe die Eier und den Zucker in eine große Rührschüssel und verrühre alles mit dem Mixer.
  2. Rühre jetzt die weiche Butter unter. Gebe den Quark und den Saft einer halben Zitrone zu dem Teig.
  3. Gebe nun das Puddingpulver und das Backpulver in die Rührschüssel und verrühre alles.
  4. Gebe den Käsekuchen bei 180°C für eine Stunde in den Backofen.

 

Tipp: Den Quark bekommst du am einfachsten aus der Packung, wenn du in den Boden der Packung mit einem Messer stichst.

Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: