Rezept Käsekuchen

 

dafür wird man geheiratet

Zutaten für den Teig:

  • 150 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 225 g Mehl
  • 1 Ei

Zutaten für die Käsemasse:

  • 7 Eier
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Öko-Zitrone
  • 3 EL Speisestärke

Zubereitung:

  1. Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig erstellen.
  2. Springform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Teig an den Boden der Form drücken und an den Rand drücken.
  3. Eier trennen.
  4. Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen.
  5. Die Schale der Zitrone abraspeln und in eine große Rührschüssel geben. Die Zitrone auspressen und den Saft auch in die Schüssel geben. Nun Quark, Eigelb Zucker, Vanillezucker und die Speisestärke in die Schüssel geben. Alles zu einem Teig mixen.
  6. Eischnee unter den Teig heben.
  7. Masse in die Springform geben.
  8. Käsekuchen bei 150°C 1Stunde und 15 Minuten backen.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: