Rezept Kalte Papayasuppe

 

Diese südafrikanische Suppe wird gekocht und dann kalt serviert.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Papayas
  • 400 ml fruchtiger Weißwein
  • Salz/Pfeffer
  • 8 Zweige frische Minze
  • 50 g Ziegenkäse

Zubereitung der kalten Papayasuppe:

  1. Schäle die Papaya, dann halbiere sie und entferne die Kerne. Schneide das Fruchtfleisch nun in Stücke und gebe die Stücke in den Mixer. Püriere die Papaya.
  2. Gebe das Papayapüree und den Wein in einen Suppentopf und bringe die Suppe langsam zum Kochen. Schmecke die Suppe dann mit Salz und Pfeffer ab. Nehme die Suppe vom Herd und lasse sie abkühlen.
  3. Vor dem Servieren wasche die Minze und hacke sie klein. Rühre die Minze unter die Suppe. Schneide den Ziegenkäse in hauchdünne Scheiben und reichen ihn zu der Suppe.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: