Rezept Kirschkuchen vom Blech

Von: Magda

verfeinert mit Weißwein und Kirschlikör

Zutaten:

  • 1 kg (oder 2 Gläser à 460 g Einwaage) Kirschen
  • 300 g Zucker
  • 1/8 l Weißwein
  • 250 g Butter oder Margarinne
  • 4 Eier
  • knapp 1/8 l Milch
  • 300 g Mehl (Type 1050)
  • 3 TL Backpulver
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 3 TL Kakao
  • 3 TL Speisestärke
  • 6 EL Kirschlikör

Zubereitung:

  1. Kirschen waschen und entsteinen. Mit 4 EL Zucker bestreuen und mit Weißwein übergießen. Eine Stunde stehen lassen.
  2. Das weiche Fett, restlichen Zucker, Eier, Milch; Mehl und Backpulver, Haselnüsse und Kakao zu einem weichen Teig verrühren. Auf ein gefettetes Backblech streichen. Die Kirschen abtropfen lassen. Die Flüssigkeit eventuell mit Wasser zu einem Wiertelliter auffüllen. Die Kirschen auf den Teig verteilen. Im Backofen bei 200°C / Gas Stufe 3 etwa 40 Minuten backen.
  3. Für den Guß den Kirschsaft (eigentlich ist es Wein mit etwas Kirschflüssigkeit) mit angerühterr Speisestärke binden, Kirschlikör unterrühren. Guß auf den Kuchen streichen, fest werden lassen.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: