Rezepte > Kochrezepte > Suppe > Gemüsesuppen

Rezept Kürbis-Ingwer-Suppe

Von: Michael

Am besten mit einem Kürbis aus dem eigenem Garten.

Zubereitung:

  • 1 großer Kürbis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwerwurzel
  • 1 TL Salz
  • 250 ml Wasser

Zubereitung:

  1. Den Kürbis halbieren und mit einem großen Löffel die Kerne entfernen.
  2. Die Kürbishälften erstmal so groß schneiden, dass sie gut handhabbar sind. Jetzt die Stücke schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Die gewürelten Kürbis-Stücke jetzt in einen großen Topf geben.
  4. Die Knoblauchzehe und den Ingwer schälen und klein hacken.
  5. Anschließend zusammen mit dem Salz und dem Wassser in den Topf geben.
  6. Den Topf erhitzen. Sobald das Wasser kocht, die Hitze runterschalten, sodass die Supper nur vor sich hin köchelt.
  7. Zwischendurch mit einer Gabel testen, ob der Kürbis schon weich anfühlt.
  8. Wenn er sich weich anfühlt, einfach den gesamten Topfinhalt mit einem Pürierstab zu einer sämigen Suppe pürieren.

Tipp:

Die Kürbiskerne aufheben! Die kann man hervoragend rösten.

 

Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: