Rezept Lamm-Curry

 

leckeres indisches Currygericht

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Lammschulter (ohne Knochen)
  • 3 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • ½ l Wasser


Zutaten für die Würzpaste:

  • 5 TL Garam Masala
  • 3 EL Kokosflocken
  • 5 Schalotten
  • 1 frische rote Chilischote
  • 1 frische grüne Chilischote
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 mandelgroßes Stück Ingwer
  • 0,1 l Wasser


Zubereitung:

  1. Schneide das Lammfleisch in mundgerechte Stücke.
  2. Für die Würzpaste schäle die Schalotten, den Knoblauch und den Ingwer. Entkerne die Chilischoten. Gebe nun alle Zutaten für die Würzpaste einschließlich des Wassers in einen Mixer und püriere es.
  3. Reibe nun das Lammfleisch mit der Würzpaste kräftig ein. Gebe das Fleisch mit der Marinade in eine Schüssel und gebe sie zugedeckt für mindesten eine Stunde in den Kühlschrank.
  4. Schäle die Zwiebel und schneide sie in Ringe. Gebe das Öl in einen Topf und erhitze es. Röste nun die Zwiebelringe im Topf an. Streife die Marinade von dem Fleisch ab. Brate die Fleischwürfel von allen Seiten in dem Topf an.
  5. Gebe einen halben Liter zu der zurückbehaltende Würzpaste. Verrühre es gut und gebe die Mischung dann in den Topf zu dem angebratenen Fleisch. Lasse das Lammcurry aufkochen und lasse es dann mit geschlossenem Deckel eine halbe Stunde schmoren, bis die Soße dicklicht eingekocht ist.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: