Rezept Lammspieße

 

In Südafrika werden sie Sosaties genannt.

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 6 EL Aprikosenmarmelade
  • 1 EL brauner Zucker
  • 2 EL Currypulver
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 EL Weinessig
  • 800 g Lammfleisch
  • 150 getrocknete Aprikosen
  • Pfeffer/Salz
  • 4 Schaslikspieße

Zubereitung der Lammspieße:

  1. Schäle die Zwiebeln und den Knoblauch. Viertel die Zwiebeln und hacke den Knoblauch klein.
  2. Gebe die Zwiebeln, den Knoblauch, die Aprikosenmarmelade, den braunen Zucker, das Currypulver, die Maisstärke und den Essig in einen kleinen Kochtopf. Verrühre alles gut und bringe es dann zum Kochen. Lasse die Marinade 5 Minuten köcheln. Lasse nun die Marinade etwas abkühlen.
  3. Schneide das Lammfleisch in mundgerechte Stück und gebe es in die lauwarme Marinade. Lasse das Fleisch zugedeckt im Kühlschrank 12 Stunden ziehen.
  4. Vor der Zubereitung lege die Schaslikspieße in Wasser, damit sie beim Grillen nicht so leicht anbrennen.
  5. Lege die Aprikosen eine halbe Stunde in handwarmes Wasser ein.
  6. Spieße nun auf die Schaslikspieße jeweils ein Stück Lammfleisch und eine Aprikose. Salze und pfeffere die Spieße.
  7. Grille die Lammspieße rundherum 10 Minuten auf dem heißen Grill. Bestreiche die Spieße während des Grillens regelmäßig mit der Marinade.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: