Rezept Lieblingsmarmeladen-Plätzchen

 

Auch bekannt als Spitzbuben, dann aber grundsätzlich mit rotem Johannesbeergelee

Zutaten:

  • 125 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 1 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 350 g Mehl
  • 200 g Lieblingsmarmelade

Zubereitung:

  1. Zucker , weiche Butter, Eiweiß, Salz und Vanillezucker mit dem Mixer schaumig rühren.
  2. Nun die Knethacken in den Mixer tun und das Mehl zu dem Teig geben. Einen festen Teig kneten.
  3. Nun eine Kugel formen und diese in Klarsichtfolie einpacken. Eine halbe Stunde im Kühlschrank legen.
  4. Backblech mit Backpapier auslegen. Plätzchen ausstechen. In der Hälfte der Plätzchen mit einer kleineren Ausstechform oder mit einem Apfelausstecher Löcher in die Plätzchen stechen.
  5. Plätzchen bei 175°C 10 Minuten backen.
  6. Lieblingsmarmelade in einem kleinen Topf erhitzen und glatt rühren.
  7. Wenn die Plätzchen fertig sind einen Klecks Lieblingsmarmelade auf die Hälfte der Plätzchen geben. Nun die „gelochten" Kekse auf die Marmeladenplätzchen geben.
  8. Vor dem wegpacken die Platzchen trocknen lassen, damit die Platzchen nicht aneinander kleben bleiben.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: