Rezept Marzipantorte

 

Für alle Marzipanfans. Ich habe hier eine fertige Marzipandecke verwendet. Gibt es beim Bäcker oder im Supermarkt.

Zutaten:

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 6 Eier
  • 300 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver (2 TL)
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Amaretto
  • 4 EL Aprikosenmarmelade
  • 1 Marzipandecke
  • 12 Marzipanpralinen

 

Zubereitung:

  1. Butter und Zucker schaumig rühren.
  2. Eier nach und nach dazugeben.
  3. Mehl und Backpulver unter den Teig rühren.
  4. Gemahlene Mandeln unter den Teig heben.
  5. Springform mit Butter einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  6. Backofen auf 160°C vorheizen.
  7. Den Teig in die Backform geben und 45 Minuten backen.
  8. Jetzt etwas abkühlen lassen.
  9. Marmelade und Amaretto glatt rühren und den Kuchen damit einpinseln, einen kleinen Rest der Marmelade überlassen.
  10. Marzipandecke über den Kuchen geben und leicht andrücken.
  11. Marzipanpralinen mit der Aprikosenmarmelade auf die Torte kleben.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: