Rezept Muscheln in Knoblauchsauce

 

ein südafrikanisches Rezept in dem Miesmuscheln in Öl angebraten werden

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 kg küchenfertige Miesmuscheln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 150 ml Olivenöl
  • 0,3 l trockener Weißwein

Zubereitung:

  1. Entferne die geöffneten Muscheln, da diese verdorben sind.
  2. Schäle den Knoblauch und hacke in fein.
  3. Gebe das Öl in einen gorßen Topf und erhitze es. Wenn es richtig heiß ist gebe den Knoblauch und die Muscheln in den Topf.
  4. Gieße den Wein, die Sahne und den Zitronensaft zu den Muscheln. Lasse die Muscheln 5 Minuten kochen. Richte die Muscheln auf vier Tellern an.
  5. Schlage den Sud mit der Butter schaumig auf und serviere ihn zu den Muscheln.

Tipp: Gekochte ungeöffnete Muscheln sollte man nicht essen, da diese verdorben sind.

Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: