Rezept Nusskuchen

 

Kastenform (30 cm Länge)

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 400 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 gehäufte EL Semmelbrösel
  • 2 TL Backpulver
  • Butter und Semmelbrösel für die Form

Zubereitung:

  1. Rühre die Eier, den Zucker und den Vanillezucker schaumig. Mische die Nüsse mit den Semmelbröseln und dem Backpulver.
  2. Nun die Nussmischung unter die Eiermasse heben. Fette jetzt die Kastenform ein und  streue sie mit Bröseln aus.
  3. Du kannst jetzt den Teig in die Form geben. Streiche ihn noch glatt  und ab in den Backofen. 1 Stunde 180°C später ist der Kuchen fertig. Lass ihn erst leicht abkühlen.
  4. Dann nehme ein Messer und löse in aus der Form. Bevor Du den Kuchen isst bestreue ihn noch mit Puderzucker.

 

TIPP: Lecker schmeckt er auch wenn Du statt des Puderzuckers 200g Zartbitterkuvertüre im Wasserbad schmilzt und dann über den Kuchen gibst.

Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: