Rezept Orangen-Zimt-Trüffel

 

Leckere Weihnachtspralinen

Zutaten für 25 Pralinen:

  • 400 g Vollmilch Kuvertüre
  • 80 g Sahne
  • 4 EL Orangenlikör
  • 3 TL Zimtpulver


Zubereitung:

  1. Hacke die Hälfte der Kuvertüre in kleine Stücke.
  2. Koche die Sahne in einem kleinen Topf. Nehme die Sahne vom Herd. Gebe nun die zerkleinerte Kuvertüre dazu. Verrühre alles gut. Gebe nun den Orangenlikör unter die Trüffelmasse.
  3. Schütte nun die Schokomasse in eine Form in der die Masse 1 cm hoch steht. Decke die Masse mit Klarsichtfolie ab und stelle es über Nacht in den Kühlschrank.
  4. Hacke nun die restliche Kuvertüre klein und schmelze sie in einem kleinem Topf über dem Wasserbad.
  5. Nehme nun die Trüffelmasse aus dem Kühlschrank und steche mit einem Teelöffel einzelne Pralinen aus der Masse,
  6. Rolle die Pralinen zu einer Kugel und überziehe sie dann mit flüssiger Kuvertüre.
  7. Gebe die fertigen Pralinen auf ausgelegte Alufolie. Bestäube die noch weiche Kuvertüre mit Zimt.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: