Rezept Pekannusskuchen

 

Pekannüsse ähneln Walnüsse sind aber milder im Geschmack als Walnüsse.

Zutaten für eine Kastenform (26cm):

  • 50 g Zucker
  • 150 ml Honig
  • 125 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 200 ml Crème fraîche
  • 1 Prise Salz    
  • 200 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 100 g Pekannüsse


Zubereitung:

  1. Gebe den Zucker, den Honig und die Butter in eine Rührschüssel. Verrühre alles mit dem Handrührgerät bis es schaumig ist.
  2. Gebe nun die Eier nach und nach dazu.
  3. Rühre jetzt die Crème fraîche und das Salz unter den Teig.
  4. Vermische das Mehl mit dem Backpulver und rühre es kurz unter den Teig.
  5. Zum Schluss gebe die Pekannüsse unter den Teig und rühre sie vorsichtig unter den Teig.
  6. Fette eine Kastenform mit Butter aus und bestäube sie mit Butter.
  7. Fülle den Kuchenteig in die Backform und stelle den Kuchen in den Ofen. Der Kuchen sollte 40 Minuten bei 180°C bei Umlufthitze backen.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: