Rezept Pfefferbrot

 

Leckeres Brot zum Grillen

Zutaten für ein Kilo Brot:

  • 200 ml Wasser
  • 250 ml Buttermilch
  • 30 g Hefe
  • 400 g Weizenmehl Type 550
  • 200 g Roggenmehl Type 997
  • 1 gehäuften TL Salz
  • 2 EL Balsamico
  • 1 EL Olivenöl
  • 25 g eingelegte grüne Pfefferkörner
  • 1 TL grober gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • Margarine zum Einfetten

 

Zubereitung:

  1. Fette den Knethacken und die Antriebswelle gut ein.
  2. Mische heißes Wasser und Buttermilch, so dass eine warme Flüssigkeit entsteht.
  3. Löse die Hefe in dem Milchwasser auf.
  4. Gebe die Hefelösung in den Brotbackautomaten.
  5. Wiege nun das Mehl ab und gebe es in den Automaten.
  6. Gebe auf das Mehl das Salz, das Balsamico und das Olivenöl.
  7. Stelle den Automaten auf Basic und starte ihn.
  8. Zerstoße die Pfefferkörner im Mörser oder zerquetsche sie mit einem Messer mit einer breiten Klinge.
  9. Gebe nach dem ersten Kneten die Pfefferkörner zu dem Teig.
  10. Nach dem letzten Kneten befeuchte die Oberfläche des Teigs mit Wasser und gebe den grob gemahlenen Pfeffer darüber.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: